Kurs A: Anfänger
Ich bin Anfänger und noch nie oder nur vereinzelt mit einem Snowboard gefahren. Ich möchte die Grundtechniken, sowie das Liftfahren erlernen und im einfachen Gelände boarden können.
   - Gewöhnung an das Sportgerät/ Snowboard
   - Schulung des richtigen Fallens und Aufstehen
   - Erstes Gleiten
   - Seit-/ und Schrägrutschen
   - Erlernen von Lift fahren
   - Bremsen und Anhalten
   - Einstieg ins Kurven fahren
   Ziel: Erstes Sicheres Handling mit dem Board; Kennenlernen von Material und erste Kurven

Kurs B: Fortgeschrittene
Ich habe bereits einen Anfängerkurs absolviert. Mit meiner Technik meistere ich einfaches/leichtes Gelände, fühle mich noch etwas unsicher. Ich habe mein Board nicht in jeder Situation unter Kontrolle. Liftfahren beherrsche ich. Ich will erlernen, mein Board in jeder Situation zu kontrollieren und mit mehr Sicherheit zu boarden.
   - Technische Kurvenfahren erlernen und verfestigen
   - Kennenlernen/ erlernen von einfachen Freestyle Tricks auf der Piste und im Easy-Parks (Verhalten in Parks)
   - Springen über kleinere Buckel
   - Situativ angepasstes Kurvenfahren
   - Sicheres bewältigen von roten und blauen Pisten
   Ziel: Sicheres Verhalten auf den Pisten
 
Kurs C:
Ich bin geübter Snowboarder. Ich möchte meine Fahrtechnik auch an den verschiedenen Geländeformen anwenden können. Oder mal was Neues ausprobieren, Buckelpiste fahren, Pistentricks, Einstieg in den Freestyle, Carven.
   - Variationsreiches Kurvenfahren, verschiedene Techniken kennen lernen und erlernen
   - Angepasste Anwendung welcher Technik in verschiedene Geländeformen -> Steilhang, Buckel und Tiefschnee sowie Freestyle Parks
   Ziel: Sicheres Bewältigen von jedem Gelände; Gelände-/ Park und Risikomanagement